Anwendungen    Warm/Kalt


Warm:

Fango

  • mit vulkanischen Inhaltsstoffen aus der Eifel

  • der hohe Anteil an Kieselerde unterstützt die Regeneration der Haut

Rotlicht/Heißluft

  • erwärmt und entspannt auch tiefere Schichten der Muskulatur

  • gute Vorbereitung für eine anschließende Massage

Heiße Rolle (feuchte örtliche Hitzeanwendung)

  • Förderung der Hautdurchblutung

  • Stoffwechselanregung

  • bei chronischen Leber-und Gallenstörungen

  • bei chronischer Opstipation ( Darmträgheit)

Kalt:

Eisabreibung

  • feuchte örtliche Kälteanwendung

  • z.B.  bei Tennisellbogen

  • reflektorische Mehrdurchblutung

  • Eispackungen